Kostenlose Beratung    Rufen Sie uns an (030) 45 60 11 11     Schreiben Sie uns eine E-Mail  info@itw-berlin.de

Fachkraft für das Gebäudehandwerk inkl. "Deutsch für den Beruf" (mit Führerschein möglich)

Umfang: 
7 Monate (inkl. 4 Wochen Praktikum)
Beginn: 
28.08.2017
Maßnahmenummer: 
962-535-2015
Ansprechpartner/in: 

Nadja Cassel

Kurskoordination
Trainingszentrum Wedding
(0 30) 4 56 01 - 352
(0 30) 4 56 01 - 152

Als Gebäudehandwerker/in (Hausmeister/in) arbeiten Sie für Hausverwaltungen, Wohnungsbaugesellschaften oder auch in Bürogebäuden. Sie sind Ansprechpartner/in für alle handwerklichen Angelegenheiten und führen kleinere Reparaturen selbstständig durch. Oft sind Sie erster Ansprechpartner für die Mieter.

Sie gewinnen Sicherheit in der deutschen Grammatik und in der Rechtschreibung. Das Sprachtraining verbessert die Kenntnisse der deutschen Sprache und gibt Ihnen Sicherheit für den beruflichen Alltag. Das Ablegen der anerkannten Prüfung Deutsch für den Beruf weist nach, dass Sie fähig sind, berufsrelevante Situationen sprachlich zu beherrschen.

 

Deutsch für den Beruf (282 LE*)

Sie lernen sich im Berufsalltag angemessen mündlich und schriftlich auszudrücken. Festigung der Grammatikkenntnisse und Erweiterung des Wortschatzes, Behandlung berufsrelevanter Themen, Sprachliches Beherrschen berufsrelevanter Situationen, mündliche und schriftliche Kommunikation am Arbeitsplatz.

 

Fachwissen Gebäudehandwerk (578 LE*)

Versorgungs- und Anlageninfrastrukturen in Gebäuden, lesen von Plänen, häufige handwerkliche Tätigkeiten, Umweltschutz und Energiesparmaßnahmen, Gebäudepflege und Gebäudeinstandhaltung, Umgang mit Mietern, Aufzugswartungsbescheinigung.

 

Praktikum (160 LE*)

Praktikum bei einer Wohnungsbaugesellschaft oder einer Hausverwaltung.

 

optional Führerschein (120 Stunden)

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach einem Arbeitsplatz und bieten ein individuelles Bewerbungscoaching an.

Für die berufsfachliche Qualifikation erwarten wir Interesse an körperlicher Arbeit und die Bereitschaft zum selbstständigen Arbeiten. Wir unterstützen Sie bei der Suche nach einem geeigneten Praktikumsbetrieb, wo Sie Ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen können.

*Lehreinheit (1LE = 45min.)

 

Zugangsvoraussetzungen: 
  • handwerkliche Kenntnisse
  • Interesse an technischen Zusammenhängen
Unterrichtszeiten: 
  • Montag - Freitag 08:30 - 14:00 Uhr (täglich 6 LE*) im Deutschteil
  • Montag - Freitag 08:30 - 16:00 Uhr (täglich 8LE*) im Fachteil
Teilnahmegebühren: 
4.076,40 € (mit Führerschein 6.321,00 €)

itw - Institut für Aus- und Weiterbildung gGmbH | Seestraße 64, 13347 Berlin
Telefon: (030) 45 60 11 11 | Telefax: (030) 4 53 90 39 | E-Mail: info@itw-berlin.de

Wir sind zertifizierter Partner von:
Cert Logos