Kostenlose Beratung    Rufen Sie uns an (030) 45 60 11 11     Schreiben Sie uns eine E-Mail  info@itw-berlin.de

Gästeführer/in nach EU-Norm (DIN EN 15565)

Umfang: 
6 Monate
Beginn: 
25.09.2017
Maßnahmenummer: 
962-792-16
Ansprechpartner/in: 

Thomas Koch

Bereichsleitung Silicon Studio
Trainingszentrum Wedding
0 30 / 4 56 01 - 3 31
0 30 / 4 56 01 - 1 31

Verbessern Sie Ihre Chance auf dem Arbeitsmarkt!

Der Gästeführer ist Botschafter seiner Region, der wesentlich dazu beiträgt, welche Eindrücke der Gast mit nach Hause nimmt. Ein guter Gästeführer kann Gäste motivieren und für seine Region begeistern, kann sich an unterschiedliche Gruppen und deren Bedürfnisse anpassen und präsentiert die Sehenswürdigkeiten in einer strukturierten und abwechslungsreichen Art und Weise.

Hauptziel des Lehrganges ist es, die Teilnehmer/innen umfassend auf eine professionelle Durchführung von Führungen in der Region Berlin vorzubereiten. Dieser Lehrgang zum Gästeführer nach EU­-Norm (DIN­ EN 15565) bietet Ihnen eine fundierte Ausbildung und den damit verbundenen Nachweis der Berufsqualifikation.
 

Lehrgangsinhalte

  • Grundkenntnisse der Tourismuswirtschaft
  • Nachhaltiger Tourismus / Umweltbewusstsein
  • Theoretisches Wissen zu Berlin und Deutschland, z. B. Geschichte, Kultur, Recht, politisches System, Religion, Philosophie, Kunstgeschichte und Architektur, Geografie, Geologie, Berufsethik
  • Geschichtliche Entwicklung Berlins
  • Architekturgeschichte Berlins
  • Geografische, ökologische und ökonomische Grundlagen Berlins
  • Religiöses Leben in Berlin
  • Berliner Museumslandschaft
  • Einblick in die Entwicklung der Bundesrepublik und ihren Föderalismus, das rechtliche und politische System der Europäischen Union.
  • Methodik, Didaktik der Gästeführung
  • Präsentationstechniken, (Stimmeinsatz, Aussprache, Gebrauch des Mikrophons, Atemtechniken, Augenkontakt, Stellung, Körpersprache, Körperhaltung, persönliches Erscheinungsbild und Verhalten, Stil und Wortschatz)
  • Kommunikationstechniken (zwischenmenschliche Fähigkeiten, Auswahl, Strukturierung und Verknüpfung von Informationen, Handhabung und Einsatz von Fragen, Stressbewältigung, Zeitmanagement)
  • Umgang mit Gruppen (Positionierung des Gäste-/Fremdenführers und der Gruppe, unvoreingenommene Einstellung und Höflichkeit, Gruppendynamik, Risikoeinschätzung, Krisen- und Konfliktbewältigung)
  • Erste Hilfe in Notfällen
  • Rechtliche Grundlagen der Gästeführung - rechtliche Rahmenbedingungen, Rechtsbeziehungen zwischen Gästeführer, Gast und Tourismusstelle
  • Themenspezifische Rundfahrten und Rundgänge

Die Teilnehmer werden nach Lehrgangsabschluss und Zertifizierung in der Lage sein:

  • durch alle Innenstadtbezirke Berlins zu Fuß und im Bus zu führen
  • Führungen mit dem Rad und am Schiff zu leiten
  • eigene Führungen auszuarbeiten

Außerdem sind die Teilnehmer informiert über:

  • Konzeption und Organisation von Führungen
  • Marketing, Rechnungswesen und Rechtsvorschriften im Zusammenhang mit Gästeführungen, die sie befähigt auch entsprechende branchenspezifische Aufgaben, zum Beispiel in einer Agentur, zu übernehmen

Zugangsvoraussetzungen: 
  • Angemessene Schulbildung
  • Guter sprachlicher Ausdruck
  • Belastbarkeit in Stresssituationen
  • Gepflegtes Äußeres, sicheres Auftreten
  • Fremdsprachenkenntnisse vorteilhaft
Unterrichtszeiten: 
  • Montag - Freitag 09:00 - 16:15 Uhr
Teilnahmegebühren: 
4685,12€

itw - Institut für Aus- und Weiterbildung gGmbH | Seestraße 64, 13347 Berlin
Telefon: (030) 45 60 11 11 | Telefax: (030) 4 53 90 39 | E-Mail: info@itw-berlin.de

Wir sind zertifizierter Partner von:
Cert Logos