Kostenlose Beratung    Rufen Sie uns an (030) 45 60 11 11     Schreiben Sie uns eine E-Mail  info@itw-berlin.de

startklar - Eigene Kompetenzen und Potentiale kennen und bewusst bei der Jobsuche nutzen

Umfang: 
6 Wochen (24 Coaching-Einheiten)
Maßnahmenummer: 
962-119-16
Ansprechpartner/in: 

Gerd Behrens

Projektleiter
Trainingszentrum Seestraße
(0 30) 4 56 01 - 314
(0 30) 4 56 01 - 114
(0171) 6 95 41 40


Einzelberatung und -coaching zur individuellen Schärfung des Bewerbungsprofils

Zertifizierte Maßnahme mit Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS)

startklartklar bereitet Sie im Einzelcoaching auf eine Arbeitsaufnahme vor. Das Coaching umfasst:

  • individuelle Kompetenzbilanzierung, Ressourcenaktivierung und Potenzialbeurteilung
  • Veränderungscoaching
  • Verhaltenstraining
  • Wissensvermittlung
  • Bewerbungs- und Job-Coaching

startklar ist Vorbereitung auf eine Arbeitsaufnahme. Das Besondere von startklar ist:

  • der intensive Dialog zwischen Berater und Teilnehmendem, d.h. der Teilnehmer gestaltet
    Verlauf und Ergebnis gleichermaßen, indem er sich möglichst eigenständig und selbsttätig einbringt und handelt
  • der Dialog, der durch Handlungsräume führt, die die Lebensgeschichte und ihre Deutung
    behandeln, und der die Perspektiventwicklung ableitet
  • eine Methode der Potenzial- und Kompetenzerfassung, die eigens für die Zielgruppe entwickelt
    wurde und seit einigen Jahren erfolgreich und exklusiv im itw angewendet wird.

Mit startklar in sieben Schritten zum Arbeitsplatz

1. Erfassen und Bewerten der Kompetenzen Herausarbeiten, analysieren und bewerten des faktischen beruflichen Könnens in Form einer „Kompetenzbilanz“

2. Entdecken von Potentialen und Ressourcen Ergründen die Interessen, Wünsche und Bedürfnisse des Teilnehmers, suchen nach Talenten und gehen “Träumen“ und Leidenschaften nach.

3. Erkunden beruflicher Perspektiven Berufliche Möglichkeiten nach Kompetenzbilanz, Ressourcenaktivierung und Potenzialfeststellung, ggf. Entwickeln einer neuen beruflichen Ausrichtung.

4. Berufliche (Neu-) Orientierung - Entscheiden für berufliche Optionen Suche nach realisierbaren beruflichen Tätigkeitsfeldern unter Berücksichtigung der persönlichen Voraussetzungen, arbeitsbezogenen Entscheidungsfaktoren und systemischen Rahmenbedingungen.

5. Optimieren der Bewerbungsunterlagen Sichten und aktualisieren der vorhandenen Bewerbungsunterlagen und Anpassen an das laufende Bewerbungsgeschehen

6. Matching - Abgleichen von Kompetenz- und Anforderungsprofil Matching von Kompetenz- und Interessenprofil mit den Anforderungen von Stellenangeboten

7. Bewerbungsprozess - Vorbereiten auf die Arbeitsplatzintegration Erarbeiten von Bewerbungs- und Motivationsschreiben, Training des Bewerbungsablaufs und Begleitung des Vorstellungsprocedere oder Assessment

Zugangsvoraussetzungen: 
  • Zur Teilnahme ist das Vorliegen eines Aktivierungs- und Vermittlungsgutscheins (AVGS) der Agentur für Arbeit oder eines Jobcenter erforderlich
  • Unverbindliches Vor- und Informationsgespräch mit dem Coach und Berater
Unterrichtszeiten: 

Die Termingestaltung erfolgt flexibel und richtet sich nach dem individuellen Bedarf, dem persönlichen Fortschritt und den individuellen Lösungswegen der Teilnehmer

Der Umfang beträgt in der Regel zwei Coachingtermine pro Woche

Teilnahmegebühren: 
896,88 €

itw - Institut für Aus- und Weiterbildung gGmbH | Seestraße 64, 13347 Berlin
Telefon: (030) 45 60 11 11 | Telefax: (030) 45 60 13 98 | E-Mail: info@itw-berlin.de

Wir sind zertifizierter Partner von:
Cert Logos