Kostenlose Beratung    Rufen Sie uns an (030) 45 60 11 11     Schreiben Sie uns eine E-Mail  info@itw-berlin.de

Umschulung zum/r IT- Systemelektroniker/in (IHK)

Umfang: 
24 Monate (inkl. 6 Monate Praktikum)
Beginn: 
04.09.2017
Maßnahmenummer: 
Beantragt
Ansprechpartner/in: 

Jürgen Tutewohl

Ausbilder IT-Berufe
Trainingszentrum Seestraße
(0 30) 4 56 01 - 305
(0 30) 4 56 01 - 105

 Maus, Router und WLAN sind keine Fremdwörter für Sie?

IT-Systemelektroniker und/-innen konfigurieren Rechner, Netzwerke jeder Größe einschließlich aller Peripheriegeräte und führen Wartungs- und Reparaturarbeiten aus. Ihnen bieten sich in den Bereichen Service, Vertrieb und Installation von Informations- und Telekommunikationssystemen breite berufliche Einsatzmöglichkeiten.

Kursinhalt

  • Der Ausbildungsbetrieb: Stellung, Rechtsform und Struktur, Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht, Leistungserstellung und –verwertung, betriebliche Organisation, Beschaffung, Markt- und Kundenbeziehungen, kaufmännische Steuerung und Kontrolle
  • Geschäfts- und Leistungsprozesse: Leistungserstellung und -verwertung, betriebliche Organisation, Beschaffung, Markt- und Kundenbeziehungen, kaufmännische Steuerung und Kontrolle
  • MS Office (Word, Excel, PowerPoint)
  • Wirtschafts- und Sozialkunde: Gesetzliche Grundlagen und Anwendungen
  • Elektrotechnik/Elektronik/Kommunikationselektronik: Mathematisch-physikalische Grundlagen, Messgeräte und Einsatz, Kabel und Leitungen, Installation und Verkabelung, moderne Installationstechniken, elektronische Bauelemente und Einsatz
  • Arbeitsorganisation und Arbeitstechniken: Informieren und Kommunizieren, Planen und Organisieren, Teamarbeit
  • Informations- und telekommunikationstechnische Produkte und Märkte: Einsatzfelder und Entwicklungstrends
  • Systemarchitektur, Hardware und Betriebssysteme, Anwendungssoftware, Netze, Dienste
  • Herstellen und Betreuen von Systemlösungen/Serviceleistungen
    Ist-Analyse und Konzeption, Programmiertechniken, Installieren und Konfigurieren
    Datenschutz und Urheberrecht
  • Systemtechnik/Instandhaltung
    Systemkompomenten, ergonomische Geräteaufstellung
  • Projektplanung/-arbeit
  • Fachenglisch

 

Prämie von bis zu 2.500 Euro

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales belohnt Sie nach einer erfolgreich abgeschlossenen Umschulung oder Nachqualifizierung (Start ab dem 01. August 2016) mit der sogenannten Weiterbildungsprämie in Höhe von bis zu 2500 Euro. Bitte lassen Sie sich vom JobCenter bzw. der Arbeitsagentur beraten, ob Sie die Voraussetzungen für die Weiterbildungsprämie erfüllen. Die endgültige Endscheidung trifft das JobCenter bzw. die Arbeitsagentur im Einzelfall. Weitere Informationen erhalten Sie beim Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) oder der Arbeitsagentur.

Zugangsvoraussetzungen: 
  • erfolgreiches Absolvieren des itw-internen Eignungstests
Unterrichtszeiten: 
  • Montag - Freitag, 08:30 - 16:00 Uhr
Teilnahmegebühren: 
19.044,00 € inkl. IHK-Prüfungsgebühr, (3.720 LE)

itw - Institut für Aus- und Weiterbildung gGmbH | Seestraße 64, 13347 Berlin
Telefon: (030) 45 60 11 11 | Telefax: (030) 45 60 13 98 | E-Mail: info@itw-berlin.de

Wir sind zertifizierter Partner von:
Cert Logos