Kostenlose Beratung    Rufen Sie uns an (030) 45 60 11 11     Schreiben Sie uns eine E-Mail  info@itw-berlin.de

In welche berufliche Richtung kann es gehen? - Talentsuche und Eignungsfeststellung

Umfang: 
8 Wochen
Ansprechpartner/in: 

Dr. Hartmut Hilmert

Kurskoordination (AVGS und AGH)
Trainingszentrum Wedding
(0 30) 4 56 01 - 3 60
(0 30) 4 56 01 - 1 74

Diese Aktivierung im Aktiv-Center der Ebene 2 richtet sich an Personen mit Migrationshintergrund einschließlich Flüchtlinge, die unlängst eine Aufenthaltserlaubnis erhalten bzw. eine sichere Bleibeperspektive haben. Für eine wirksame berufliche Orientierung werden die Teilnehmenden vor dem Hintergrund ihrer jeweils spezifischen Migrationsgeschichten und sozialen sowie kulturellen Lebenswelten angesprochen. Es geht es darum sowohl Potenziale, als auch mögliche Hemmnisse bewusst zu machen, aber auch Wirkungen ethnisch-kultureller Zugehörigkeiten zu kennen.
In der Maßnahme wird ein Willkommensgefühl gefestigt, indem die itw-Mitarbeiter/innen

  • motivierende und authentische Ansprachen wählen und der/dem Migrantin/en realistische Chancen am Arbeitsmarkt darstellen,
  • respektvollen Umgang mit Unterschieden und Thematisierung von Diskriminierungserfahrungen in der Berufswelt ansprechen,
  • erfolgreiche Beispiele anderer Migranten bei der Suche und dem Finden einer beruflichen Tätigkeit vorstellen,
  • bei der Formulierung von konkreten Zielen und Definition von Indikatoren, an denen die Zielerreichung zu erkennen sein wird, wirksam unterstützen.

Inhlate

Sprachliche Eingruppierung im Hinblick auf den Arbeitsmarkt (40 LE)

  • Ermittlung des Sprachstandes in Wort und Schrift

Eignungsfeststellungen und Beobachtungen
Kenntnisfeststellung – Anamnesegespräche

  • Ermittlung formaler und informeller Fähigkeiten und Fertigkeiten (40 LE)
    • Hilfestellung für die Stärkung der Eigeninitiative und Motivation
    • Durchführung in Kleingruppen und Einzelgesprächen
  • Zukünftige Entwicklungen auf dem Arbeitsmarkt (56 LE)
    • Arbeitsbedingungen und Arbeitsanforderungen
    • vorrangig Berufschancen in gewerblich technischen und dienstleistenden Berufen nutzen
    • Durchführung in der Gruppe und in Kleingruppen
  • Betriebsbesichtigungen/-erprobung in Unternehmen und Werkstätten (48 LE)
    • Bereiche: Metall und Holz,
    • Bau incl.Trockenbau,
    • Lagerwirtschaft,
    • Garten- und Landschaftsbau,
    • Farb-/Raumgestaltung,
    • Hotel/Gaststätten,
    • Pflege/Gesundheit,
    • Wachschutz/Sicherheit,
    • Handel/Verkauf
  • Aufarbeitung eventueller Konflikte und Probleme nach beruflicher Erprobung und Eignungsanalyse (24 LE)
    • Durchführung in Kleingruppen und Einzelgesprächen
  • Erfolgreiche Bewerbung (32 LE)
    • Erarbeitung einer Bewerbungsstrategie
    • Hilfe bei der Berufswegplanung, unter fachlicher Anleitung
    • Stellensuche
    • Anfertigen der Bewerbungsunterlagen
    • Durchführung in der Gruppe und Einzelgesprächen

Unterrichtszeiten: 
  • Montag bis Freitag von 9.00 bis 15.00 Uhr
Teilnahmegebühren: 
1.219,20 €

itw - Institut für Aus- und Weiterbildung gGmbH | Seestraße 64, 13347 Berlin
Telefon: (030) 45 60 11 11 | Telefax: (030) 4 53 90 39 | E-Mail: info@itw-berlin.de

Wir sind zertifizierter Partner von:
Cert Logos