Kostenlose Beratung    Rufen Sie uns an (030) 45 60 11 11     Schreiben Sie uns eine E-Mail  info@itw-berlin.de


Verbundausbildung in Teilzeit für (Allein-)Erziehende


  • Sie sind als Mutter oder Vater eines oder mehrerer Kinder derzeit in Erziehungszeit?
  • Sie haben keine Berufsausbildung oder diese eventuell sogar wegen des Kindes/der Kinder abgebrochen?
  • Sie wünschen sich aber einen Berufsabschluss, damit Sie beruflich durchstarten können, wenn Ihre Kinder „aus dem Gröbsten“ sind.
  • Sie möchten die Erziehung Ihrer Kinder mit einer Berufsausbildung verbinden, die Ihnen Zeit für Ihre Kinder und Zeit zum Lernen lässt?

Eine Verbundausbildung in Teilzeit bedeutet für Sie, dass


  • die Wochenarbeitszeit im Ausbildungsbetrieb von 40 Stunden auf 25 Stunden reduziert ist.
  • die Berufsschultage sind verkürzt, damit Sie Kitazeiten bequem einhalten können.
  • Sie bis zu vier Jahre für den Berufsabschluss Zeit haben, diesen auch aber schon nach drei Jahren erreichen können.
  • Sie eine reguläre betriebliche Berufsausbildung mit IHK-Abschluss machen.

In der Verbundausbildung in Teilzeit haben Sie


  • einen Ausbildungsbetrieb, in dem Sie mindestens die Hälfte der Ausbildungszeit in betrieblicher Umgebung den Beruf erlernen.
  • die itw gGmbH als Ausbildungsdienstleister an Ihrer Seite, der Sie in allen ausbildungsbezogenen und persönlichen Belangen unterstützt, d. h. wir übernehmen Ausbildungsabschnitte, achten auf den individuellen Lernfortschritt, unterstützen bei Ämter- und Behördenangelegenheiten (Kita, finanzielle Absicherung usw.) und helfen Ihnen auch bei der Kinderbetreuung, wenn es mal „brennt“.
  • im OSZ eine eigene Berufsschulkasse, in der Sie mit anderen Erziehenden gemeinsam lernen.

KAUFFRAU/-MANN FÜR BÜROMANAGEMENT - der Beruf, den Sie in Teilzeit erlernen, ist/hat


  • wegen der üblichen Tagesarbeitszeit gut vereinbar mit Kinderbetreuungspflichten.
  • einer der am häufigsten ausgebildeten Berufe und bietet Beschäftigung in nahezu allen Wirtschaftsbereichen und Verwaltungseinrichtungen.
  • moderne Ausbildungsinhalte (Neuordnung in 2014).

Haben Sie Interesse?


Dann melden Sie sich bei:

Katja Klimesch
Telefon: 0 30,454 826 - 45
E-Mail: klimesch@itw-berlin.de


Die Verbundausbildung in Teilzeit für Erziehende ist innerhalb der Gesamtstrategie Berlin Arbeit der Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen Teil des Berliner Ausbildungsplatzprogramms 2016 (BAPP 2016) und wird aus Mitteln des Landes Berlin gefördert.


 

itw - Institut für Aus- und Weiterbildung gGmbH | Seestraße 64, 13347 Berlin
Telefon: (030) 45 60 11 11 | Telefax: (030) 45 60 13 98 | E-Mail: info@itw-berlin.de

Wir sind zertifizierter Partner von:
Cert Logos