Kostenlose Beratung    Rufen Sie uns an (030) 45 60 11 11     Schreiben Sie uns eine E-Mail  info@itw-berlin.de

Betreuungsassistent/-in nach §43b, §53b SGBXI

Umfang: 
4 Monate
Beginn: 
12.11.2024
Maßnahmenummer: 
962-273-2023
Ansprechpartner/in: 

Nadja Cassel

Kurskoordination
Trainingszentrum Wedding
(0 30) 4 56 01 - 382
(0 30) 4 56 01 - 152

Anmeldung:
Groninger Straße 25 (ehemalige Osramhöfe), Aufgang 15, Raum 117, 13347 Berlin

In diesen Kurse kann noch bis zu 2 Wochen (10 Unterrichtstage) nach Beginn ein Einstieg erfolgen.

 

Als Betreuungskraft üben Sie eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit aus.

Sie betreuen und unterstützen Menschen in deren grundlegenden Bedürfnissen. Betreuungskräfte nach §§ 43b, 53b SGB XI unterstützen pflege- und hilfebedürftige Menschen bei alltäglichen Aktivitäten in der Seniorenbetreuung, in Pflegeheimen oder in der häuslichen Umgebung. Menschen, die auf Hilfe angewiesen sind, benötigen neben der professionellen Versorgung, vor allem liebevolle Zuwendung und Beschäftigungsangebote zur Alltagsgestaltung. Sie fördern mit Ihrer wertvollen Arbeit die Lebensqualität, das gesundheitliche und seelische Wohl der Menschen, die Sie betreuen.

Zu den Aufgaben einer Betreuungskraft gehört die Förderung, Unterstützung und Anregung von Aktivitäten, wie z. Beispiel Malen, Basteln, Vorlesen, Bewegungsangebote. Sie unterstützen auf unterschiedliche Weise Menschen mit alters- oder demenzbedingten geistigen oder körperlichen Fähigkeitsstörungen. Sie sind eine willkommene und wertvolle Unterstützung im Betreuungsbereich und leisten wertvolle Arbeit.

Lehrinhalte:

Kommunikation und Interaktion,
Kultursensible/interkulturelle Pflege,
Beschäftigungsmöglichkeiten und Freizeitgestaltung,
Gesetzeskunde,
Ernährungslehre/Infektionsschutzbelehrung,
Alterstypische Krankheitsbilder,
Spezieller Umgang mit Demenzerkrankten,
Pflegeplanung und -dokumentation,
Pflegerische Grundkenntnisse,
5 Wochen Praktikum – Wir unterstützen Sie bei der Suche nach einer
für Sie geeigneten Einrichtung.

 

Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten Sie ein Zertifikat „Betreuungskraft nach § 43b, 53b SGB XI“ nach den Richtlinien des GKV §43b SGB XIb und des 2. Pflegestärkungsgesetzes § 53b SGB XI

 

Nach Abschluss des Kurses steht Ihnen dieses anspruchsvolle Tätigkeitsfeld mit sehr guten Karriereperspektiven offen.

 

Zugangsvoraussetzungen: 

Geduld, Freundlichkeit, Einfühlungsvermögen Interesse pflege- und hilfebedürftige Menschen zu unterstützen.   

Mindestalter 18 Jahre 

Unterrichtszeiten: 
  • Montag - Freitag    08:30-14:00 Uhr (6LE)

itw - Institut für Aus- und Weiterbildung gGmbH | Seestraße 64, 13347 Berlin
Telefon: (030) 45 60 11 11 | Telefax: (030) 45 60 13 98 | E-Mail: info@itw-berlin.de

Wir sind zertifizierter Partner von: