Kostenlose Beratung    Rufen Sie uns an (030) 45 60 11 11     Schreiben Sie uns eine E-Mail  info@itw-berlin.de

Umschulung Mediengestalter/in Digital/Print (IHK) Noch zusteigen!

Umfang: 
24 Monate
Beginn: 
03.01.2018
Maßnahmenummer: 
beantragt
Ansprechpartner/in: 

Thomas Koch

Bereichsleitung Silicon Studio
Trainingszentrum Wedding
(0 30) 4 56 01 - 331
(0 30) 4 56 01 - 131

Sie möchten kreativ arbeiten?

Mediengestalter/innen Digital und Print der Fachrichtung Gestaltung und Technik planen Produktionsabläufe und gestalten Medienprodukte. Sie bereiten Daten auf, kombinieren Medienelemente, stellen diese bereit und geben sie auf unterschiedlichen Medien aus.

Mediengestalter/innen Digital und Print der Fachrichtung Gestaltung und Technik arbeiten hauptsächlich in Unternehmen der Druck- und Medienwirtschaft, in Verlagen und in Werbeagenturen bzw. Werbeabteilungen größerer Unternehmen. Darüber hinaus können sie z.B. bei Herstellern von Online-Medien tätig sein.

Inhalte der Umschulung:

Nach einer Einführung in die Gestaltungsgrundlagen werden die Teilnehmer im gesamten Spektrum des Berufsbildes, vom Printbereich/Layout bis hin zu Internetprojekten projektorientiert unterrichtet. Die Teilnehmer erarbeiten sich die Kenntnisse, wie Daten für die Mehrfachnutzung übernommen, transferiert und konvertiert werden müssen, kombinieren Text-, Bild-, Grafik-, Video- und Audiodaten für multimediale Produkte, die auf verschiedenen Plattformen und Datenträgern ausgegeben werden. Neu im Lehrplan 3D Modeling.

Auszug aus dem Lehrplan:

  • Scribbletechniken
  • Grundlagen der Gestaltung
  • Traditionelle Herstellungstechniken
  • Farbordnung und Farbmetrik
  • Layout-, Satzherstellung, Typografie
  • Text- Grafik- und Bildbearbeitung
  • Vorlagenherstellung
  • Licht und Farbe
  • Druckvorstufe
  • Grundlagen Internet
  • Tools und Scriptsprachen im Internet
  • Datenübertragung, Netzwerke
  • Audio/Video- Bearbeitung
  • Fachbezogene/s Deutsch, Mathematik
  • Wirtschaft- und Sozialkunde
  • Präsentationstechniken
  • 3D Modeling/Animation
    und vieles mehr

Prämie von bis zu 2.500 Euro

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales belohnt Sie nach einer erfolgreich abgeschlossenen Umschulung oder Nachqualifizierung (Start ab dem 01. August 2016) mit der sogenannten Weiterbildungsprämie in Höhe von bis zu 2.500 Euro. Bitte lassen Sie sich vom JobCenter bzw. der Arbeitsagentur beraten, ob Sie die Voraussetzungen für die Weiterbildungsprämie erfüllen. Die endgültige Endscheidung trifft das JobCenter bzw. die Arbeitsagentur im Einzelfall. Weitere Informationen erhalten Sie beim Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) oder der Arbeitsagentur.

Zugangsvoraussetzungen: 
  • Berufsabschluss oder mehrjährige Berufserfahrung oder Studienabbrecher, bzw. Einzelfallentscheidung des Arbeitsberaters
  • Mobilität, (auch außerhalb Berlins)
  • Computeranwenderkenntnisse
  • Leistungsnachweis, bestandene Hausaufgabe
Unterrichtszeiten: 
  • Unterrichtszeiten mit Dozenten: Montag - Freitag, 9.00 - 16.15 Uhr
  • Selbstlernarbeitszeiten im Institut: Montag - Freitag, 8.00 - 9.00 Uhr / 16.15 - 17.00 Uhr
Teilnahmegebühren: 
19.044,00 €

itw - Institut für Aus- und Weiterbildung gGmbH | Seestraße 64, 13347 Berlin
Telefon: (030) 45 60 11 11 | Telefax: (030) 45 60 13 98 | E-Mail: info@itw-berlin.de

Wir sind zertifizierter Partner von:
Cert Logos